Verleihung des Fritz-Bauer-Preises 2014 an Edward J. Snowden

Preisverleihung am 21. Juni 2014 in Rastatt

 

Die Humanistische Union hat ihren Fritz-Bauer-Preis 2014 an Edward J. Snowden verliehen. Mit der Entscheidung würdigt die Bürgerrechtsorganisation Snowdens Verdienst, die Weltöffentlichkeit über die massenhafte und anlasslose Ausspähung, Speicherung und Auswertung von Kommunikationsdaten und -inhalten durch amerikanische und andere Geheimdienste informiert zu haben.
Snowden steht für eine außergewöhnliche Zivilcourage bei der Aufdeckung grund- und menschenrechtswidriger Überwachungspraktiken. Gemeinsam mit anderen Engagierten enthüllte er, in welchem Ausmaß die geheimdienstliche Überwachungspraxis heute rechtliche Schranken, die Grenzen des Vorstellbaren sowie des moralisch Vertretbaren überschreitet. Sein Handeln folgt dem politisch-ethischen Vermächtnis Fritz Bauers, „dass es in unserem Leben eine Grenze gibt, wo wir nicht mehr mitmachen dürfen“. Diese Grenze war für Snowden erreicht, als er das wahre Ausmaß der NSA-Überwachungsprogramme erkannte.

Die von Edward Snowdens enthüllten Informationen brachten nicht nur den größten Überwachungsskandal der Geschichte ins Rollen, sie sind auch der Ausgangspunkt einer überfälligen Debatte über die Grenzen des Sicherheitswahns, die demokratischen Ansprüche an die justizielle Kontrolle der Geheimdienste sowie internationale Regeln der Überwachung.

Die Preisverleihung fand am 21. Juni 2014 in der Erinnerungsstätte für die Freiheitsbewegungen in der deutschen Geschichte statt. Hier finden Sie die Reden und weitere Informationen zur Preisverleihung.


Dokumentation: Festakt zur Preisverleihung
Anja Heinrich und Mara Kunz

Zur Überwachungsgeschichte der Bundesrepublik Deutschland und den notwendigen Konsequenzen

Preisrede zur Verleihung des Fritz-Bauer-Preises 2014 an Edward Snowden mehr...

 
Edward Snowden

Anmerkungen

Dankesworte des Preisträgers an die Humanistische Union mehr...

 
 
Informationen zur Preisvergabe:

Überwachungsskandal - HU: Statt grenzenlosem Sicherheitsstreben mehr Freiheit schaffen

HU fordert Bundespräsident Gauck zur öffentlichen Stellungnahme auf. "Fritz-Bauer-Preis der Humanistischen Union" an Edward Snowden mehr...

 
Beiträge zum Thema:

Keine Beitr? zu diesem Thema vorhanden.

Fritz-Bauer-Preis 2014: