Sie befinden sich hier: Start |Publikationen |Mitteilungen |Heftarchiv |

Publikationen: Ankündigungen - 18.04.03

Grundrechte-Report 2003 erfolgreich präsentiert

Katarina Ahrendts

Mitteilungen Nr. 181, S.4

Am 22. Mai 2003, dem Tag vor dem Verfassungstag, wurde die diesjährige Ausgabe des Grundrechte-Reports Presse und Öffentlichkeit präsentiert. Wie schon im vergangenen Jahr stand der Presse ein Podium von Expertinnen und Experten zur Verfügung, die zu Schwerpunktthemen des Grundrechte-Reports Auskunft gaben: Einleitend vermittelte Bundesvorstandsmitglied Dr. Jürgen Kühling einen Überblick über grundrechtsgefährdende Entwicklungen im letzten Jahr.
Das Medienecho übertraf die Erwartungen der Herausgeber-Organisationen - neben der HUMANISTISCHEN UNION wirken die Gustav-Heinemann-Iniative, das Komitee für Grundrechte und Demokratie, der Bundesarbeitskreis Kritischer Juragruppen, Pro Asyl, der Republikanische Anwälteverein und die Vereinigung demokratischer JuristInnen an dem Buchprojekt mit - bei weitem: Nicht nur in der überregionalen Tagespresse, sondern auch in der ARD-Tagesschau fand die Veröffentlichung des Grundrechte-Reports Beachtung.
Die VertreterInnen der HUMANISTISCHEN UNION in der Redaktion des Grundrechte-Reports hoffen, dass das Buch auch für die Mitglieder der HU eine anregende Lektüre und Inspiration bei ihrer politischen Arbeit darstellt - die wie in den Jahren zuvor vielleicht eine kleine Spende an die HU wert ist.
Katharina Ahrendts (Redaktion Grundrechte-Report)