Sie befinden sich hier: Start |Publikationen |Mitteilungen |Heftarchiv |

- 15.11.17

Bayern: Mitgliederbefragung zur Gründung eines Landesverbandes & Landesversammlung

Wolfgang Stöger & Wolfgang Killinger

aus: HU-Mitteilungen Nr. 234 (4/2017), S. 11/12


Das Ergebnis der Befragung der bayerischen Mitglieder zur Gründung eines Landesverbands Bayern liegt nun vor: 63 von 188 Mitglieder haben sich beteiligt. Davon befürwortet die Mehrheit von 60 die Gründung eines Landesverbands, drei nicht.

Einzelne Mitglieder bemängelten die nicht-geheime Abstimmung. Die war uns nicht möglich, denn für die Ausrichtung einer geheimen schriftlichen Wahl fehlen uns die Ressourcen.  Wie vorgesehen, werden wir eine Versammlung der bayerischen HU-Mitglieder einberufen, die einen Vorstand des Landesverbands Bayern der HU wählen und damit den HU-Landesverband ins Leben rufen soll.

Wie weiter unten (-> Südbayern) beschrieben, haben wir z.Zt. zwei Veranstaltungen fest eingeplant. Um den neuen Landesvorstand nicht in unbekanntes Terrain zu führen, haben wir uns entschlossen, diese beiden Veranstaltungen noch durchzuführen und erst danach die Landesversammlung zu veranstalten. Sie wird am Samstag, den 17. März 2018, 14 Uhr in München, in der Seidlvilla, Nikolaiplatz 1b, stattfinden. Eine Einladung folgt rechtzeitig.

Für das Überleben der HU Bayern braucht es einen starken Landesvorstand. Wer also aktives Interesse an der Zukunft des Landesverbands hat und sich vorstellen kann, per e-mail zu kommunizieren und etwa alle 4 Wochen Zeit für die Vorstandssitzung zu opfern, darüber hinaus aber auch neue Ideen mitbringt und Freude an kritischen Kontakten mit anderen Vorstellungen hat, die/der sollte sich zur Wahl stellen. Wer sich vorher ein Bild vom Vorstandsgeschehen machen möchte, den bitten wir sehr herzlich, sich an den Vorstand zu wenden, der Sie gerne informiert und ggfs. zu seinen Sitzungen einlädt.