Sie befinden sich hier: Start |Publikationen |Mitteilungen |Heftarchiv |

- 15.11.17

Bremen: Film & Diskussion zu Predictive Policing

Thomas von Zabern

aus: HU-Mitteilungen Nr. 234 (4/2017), S. 9


Das City 46 zeigt am 18. Januar 2018 um 20 Uhr in Kooperation mit der Humanistischen Union LV-Bremen den Film „Pre-Crime - Willkommen in Deinem Minority Report". Im Anschluss der Filmvorführung findet eine Publikumsdiskussion mit Experten zu dem Thema statt.

Der Dokumentarfilm beleuchtet das Thema „predictive policing“ und algorithmusgestützte Polizeiarbeit, die nicht selten in Racial Profiling und fataler Ungerechtigkeit münden kann und die in vielen Großstädten bereits getestet wird.

Die Filmemacher stellen aktuell brennende Fragen: Wie viel Freiheit sind wir bereit aufzugeben für das Versprechen von absoluter Sicherheit? Können wir uns auf das Urteil von Computern und Algorithmen wirklich verlassen? Der Film reist um die halbe Welt und stellt Menschen vor, die täglich mit solchen Technologien arbeiten und sie weiter entwickeln. Aber auch Menschen, die zu den Opfern dieser Technologie wurden. Mehr Informationen auf der Webseite zum Film unter: http://precrime-film.de.