Sie befinden sich hier: Start |Publikationen |Sonstige Publikationen |

Publikationen: Sonstige, IFG: Nordrhein-Westfalen - 15.09.03

Akteneinsicht für alle

Ort: Nils Leopold

Ein Leitfaden zum Informationsfreiheitsgesetz NRW

Coverbild "Akteneinsicht für alle!"

erschienen als:

Nils Leopold, Akteneinsicht für alle. Ein Leitfaden zum Informationsfreiheitsgesetz. Hrsg. von der Humanistischen Union - Landesverband NRW (Redaktion: Dr. Norbert Reichling). Essen 2003

 

Bezugsmöglichkeiten:

Die Beiträge der Broschüre sind online verfügbar.

Eine PDF-Fassung der Broschüre ist verfügbar (siehe unten).

Die gedruckte Broschüre kann von Einzelnen oder Gruppen gegen Erstattung der Versandkosten beim Herausgeber bezogen werden:

Humanistische Union e.V., Landesverband NRW
Kronprinzenstraße 15
45128 Essen
Fax 0201-23 55 05
E-Mail: hu-nrw-essen@hu-bildungswerk.de

Bestellung von Einzelexemplaren durch Überweisung von 2,00 EUR auf das Konto Nr. 3700895/00 bei der Commerzbank Essen (BLZ 360 400 39) und gleichzeitige Mitteilung Ihrer Adresse per Karte, Brief, Fax oder e-mail.

 

Inhalt

1. Informationsfreiheit - eine neue Chance für die Einmischung "von unten"
Worum geht es? - Warum ein Gesetz? -
Informationsfreiheit gibt es doch längst ....



2. Wie nutzt man das NRW-Informationsfreiheitsgesetz?

Zweck und Berechtigte - Verpflichtete - Welche Informationen? -
Das Verfahren nach dem IFG -

Die Prüfung von Gegenrechten: ein Hürdenlauf 
Hürde Nr. 1: "Schutz öffentlicher Belange"
Hürde Nr. 2: "Schutz von behördlichen Entscheidungsprozessen"
Hürde Nr. 3: "Schutz von Betriebs- und Geschäftsgeheimnissen"
Hürde Nr. 4: "Schutz von personenbezogenen Daten"

Was kostet der Spaß? - Veröffentlichungspflichten


3. Der Gesetzestext

4. Gebührenordnung

5. Ein Musterschreiben

6. Kritische Beobachtung der Informationsfreiheit bleibt notwendig!


Links zu Thema


Aktuelle Publikation

vorgänge Nr. 218: Rückkehr zum gerechten Krieg?

Zeitschrift für Bürgerrechte und Gesellschaftspolitik, 56. Jahrgang, Heft 2 (August 2017)